Abszess- Teebaumöl oder Zugsalbe?

Ein Abszess ist eine Eiteransammlung, welche quasi durch eine Entzündung des Gewebes entsteht. Die Ursache von Abszessen können unterschiedlicher Natur sein. Beispielsweise entstehen sie als Folge von Spritzen, Operationen oder auf Grund eines Fremdkörpers. Meistens liegt aber eine Infektion mit Bakterien vor.

Wie kann ich ein Abszess am besten behandeln?

Zunächst kann man ein Abszess in Eigenregie behandeln. Dies sollte in der Anfangsphase geschehen. Besonders wirksam sind hierbei Wärmebehandlungen, zum Beispiel durch Infrarotanwendungen oder auch warme Kompressen. Danach kann man das Abszess mit einer Zugsalbe behandeln. Am besten benutzt man hier eine kleine Mullauflage und ein zusätzliches Pflaster um das Ganze zu fixieren. Zugsalben wirken durchblutungsfördernd, schmerzlindernd, aber vor allem entzündungshemmend. Diese Wirkung beruht auf dem Gehalt an sulfoniertem Schieferöl. Der Wirkstoff Bituminosulfonat dient dann dazu, dein Eiterherd aufzuweichen und somit auch dessen Austritt.

Wer sein Abszess lieber auf natürliche Art und ohne chemische Substanzen behandeln möchte, sollte auf das Teebaumöl zurückgreifen, welches als eines der wertvollsten Pflanzenöle der Natur angesehen wird. Es wirkt effizient gegen Viren, Bakterien und Pilze und wird daher auf vielen Gebieten angewendet. Gewonnen wird es aus den Blättern des australischen Teebaums durch Wasserdampfdestillation.

Die Anwendung findet auch hier äußerlich statt, indem das Abszess mit dem Teebaumöl beträufelt wird. Durch seine antiseptische und antibakterielle Wirkung kommt es zur Zersetzung der Eiteransammlung unter der Haut. Es kommt dann zu einer „Entleerung“ des Abszesses. Hier sollte man besonders darauf achten, dass der Eiter infektiös ist, das heißt er sollte keinesfalls in Berührung mit offenen Hautstellen oder kleineren Wunden kommen.

Der letzte Ausweg

Sollten weder Zugsalbe, noch Teebaumöl helfen, ist der Gang zum Arzt unumgänglich. Oftmals empfiehlt sich hier dann ein chirurgisches Eingriff. Dabei wird das Abszess geöffnet, damit der Eiter abfließen kann. Dann wird die Wunde ausgespült und mit einer Drainage versorgt. In manchen Fällen wird auch die Einnahme von Antibiotika nach der OP empfohlen.

Für welche Behandlung sie sich auch entscheiden, es ist wichtig, dass sie sofort mit der Behandlung beginnen, da ein Abszess sich auch nach innen entleeren kann und somit zu einer Sepsis und eventuell sogar zum Tod des Patienten führt.

Abszess- Teebaumöl oder Zugsalbe?
5 (100%) 3 votes

0 comments

Affiliate Marketing als perfektes Nebeneinkommen

Affiliate Marketing

Affiliate Marketing kurz erklärt

Affiliate Marketing hat sich zu einer der effektivsten Möglichkeiten entwickelt, im Internet Werbung zu betreiben. Es ist auch eine der einfachsten Möglichkeiten für alle, die eine Website haben, online Geld zu verdienen.

Wie genau funktioniert nun diese Methode? Affiliate Marketing ist eine Vereinbarung zwischen einem Händler und einem Website-Betreiber. Der Inhaber der Website (der „Affiliate“) erlaubt die Nutzung seiner Homepage zur Bewerbung der Produkte des Händlers, indem er auf die Website des Händlers verlinkt.

Im Gegenzug zahlt der Händler dem Affiliate eine Provision für alle von ihm generierten Verkäufe. Jedes Mal, wenn jemand auf den Link der Partner-Website klickt und einen Kauf tätigt, erhält der Affiliate eine Provision. Der Händler zahlt dem Affiliate nur, wenn ein Kunde auf den Produktlink klickt und tatsächlich etwas erwirbt.

Affiliate Marketing

Aufgrund dieses „Pay-for-Performance“-Systems sind Affiliate-Marketing-Programme eine echte Win-Win-Situation für den Händler und für den Affiliate. Sowohl der Händler als auch der Affiliate ziehen ihren Nutzen aus dem Affiliate Marketing. Die Vorteile für den Händler liegen auf der Hand: Er kann sein Produkt oder seine Dienstleistung auf einem viel größeren Markt bewerben. Affiliate Marketing verhilft dem Produkt bzw. der Dienstleistung zu einem maximalen Bekanntheitsgrad, der mit traditionellen Werbeformen keinesfalls erreicht werden würde. Je mehr Partner-Websites ein Händler hat, desto höher ist auch die Besucherzahl, die am Ende zu Verkäufen und Umsatz führt. Affiliate Marketing ist das Äquivalent zu einer Armee von Verkäufern, die das Produkt offensiv bewerben und nur dann eine Provision kassieren, wenn ein Kunde etwas kauft.

Und da die Beziehung im Affiliate Marketing eine Win-Win-Situation darstellt, kommt der Affiliate selbstverständlich ebenfalls zu vielen Vorteilen. An erster Stelle steht der einfache Weg, einen satten Gewinn zu erzielen. Der Affiliate kommt ganz einfach zu seinem Geld, indem er lediglich eine Werbeanzeige oder einen Link zur Website des Händlers anbringt, auf die die Interessenten hoffentlich zahlreich klicken werden und dann einen Kauf tätigen. Sobald der Kunde auf die Werbeanzeige auf der Affiliate Website klickt, wird er auf die Website des Händlers umgeleitet, und wenn er dann das Produkt kauft, erhält der Affiliate seine Provision. Je höher die Anzahl der Käufe ist, desto mehr Gewinn springt für den Affiliate heraus.

Die perfekte Möglichkeit, im Internet nebenbei Geld zu verdienen

Affiliate Marketing ist eine hervorragende Möglichkeit, zu Hause nebenbei Geld zu verdienen. Es gibt praktisch keine Produktionskosten. Das Produkt ist bereits entwickelt und durch den Händler verfügbar – alles, was Sie tun müssen: So viele potentielle Kunden wie möglich zu finden, die dann dem Händler und somit Ihnen selbst den Gewinn bringen. Die Beteiligung an einem Affiliate Programm ist in der Regel kostenlos, darum müssen sich die Affiliates nicht um mögliche Anlaufkosten sorgen. Es gibt Tausende von Produkten und Dienstleistungen, aus denen Sie wählen können. Sie können buchstäblich für jedes Produkt und jede Dienstleistung weltweit ein Affiliate-Programm finden. Bestimmt gibt es ein Produkt, das auch zu Ihrer Website passt!

Darüber hinaus ist absolut keine Verkaufserfahrung notwendig. Die meisten Affiliate-Programme bieten eine hervorragende Unterstützung, wenn man Marketing-Material benötigt. Die Einfachheit des Affiliate Marketings ermöglicht es Ihnen, als Affiliate Marketeer zu den geringsten Kosten bei gleichzeitig höchstem Komfort tätig zu sein. Sie können sogar ein erfolgreiches Affiliate-Marketing-Geschäft direkt von Ihrem Wohnzimmer aus betreiben. Im Affiliate Marketing haben Sie lediglich die Verantwortung, potentielle Kunden für den Händler zu finden; Sie müssen sich nicht über Inventur, Auftragsabwicklung, Kundendienst und Versand den Kopf zerbrechen. Das übernimmt alles der Händler.

Aufgrund der globalen Reichweite des Internets fällt es nicht schwer, Tausende von Interessenten zu finden. Sie können Ihre Werbekampagne durch die Nutzung aggressiver und produktiver Strategien wie etwa viralem Marketing intensivieren. Je höher die Anzahl der gewonnenen Interessenten ist, desto mehr maximieren Sie Ihr Verdienst-Potenzial. Ein weiterer Vorteil von Affiliate Marketeers ist das minimale Risiko. Wenn das Produkt, das Sie bewerben, nicht läuft, können Sie es problemlos aussortieren und ein anderes wählen. Es gibt keinerlei Vertragsbindung, die Sie dazu zwingen würde, für Produkte zu werben, die Ihnen keine Provisionen einbringen.

Der größte Vorteil der Tätigkeit als Affiliate Marketeer ist die Möglichkeit, Ihr Einkommen zu erhöhen – und Sie können selbst dann zu einem guten Gewinn kommen, wenn das Affiliate Marketing nur nebenbei läuft. Tatsächlich ist das Affiliate Marketing eine der einfachsten und effektivsten Geschäftsmöglichkeiten im World Wide Web von heute. Mit Ihrem eigenen Affiliate Geschäft können Sie sich leicht ein zusätzliches Einkommen hinzuverdienen, auch wenn Sie ein wenig Fantasie benötigen, um Ihre Verdienstmöglichkeiten zu maximieren. Als kleine „Starthilfe“ finden Sie im nächsten Abschnitt fünf wertvolle Tipps für ein erfolgreiches Affiliate Marketing.

Affiliate Marketing Tipps

Wie man im Internet zu einem garantierten Nebeneinkommen kommt

Die Vorstellung, nur als Passagier auf einem Raumschiff zu sein, das bis in die entferntesten Regionen der Galaxie fliegen soll, klingt für Menschen, die ihr Schicksal gerne in die eigene Hand nehmen, nicht gerade ansprechend. Sie haben den Wunsch, das Raumschiff selber zu steuern, wollen in der Lage sein, selber zu entscheiden, wo es hingehen soll. An Bord eines Raumschiffes zu sein auf dem Weg zu einem weit abgelegenen, besonders großen Ziel ist etwas, wovon sehr viele Menschen träumen, und das Wissen, dass sie die Fähigkeit besitzen, es selbst zu kommandieren, nährt ihre Träume.

Vielleicht ist dies der Grund, warum immer mehr Menschen sich dem Affiliate Marketing zuwenden – denn in diesem Geschäft gibt keine Chefs, die ihre Untergebenen herumschikanieren. Es gibt keine Fristen einzuhalten, und man bekommt keine unangenehmen Arbeiten aufgebrummt. Man benötigt nur die notwendigen Werkzeuge, um in diesem Geschäft erfolgreich zu sein, und dann erreicht man endlich das, was sein Herz letztlich begehrt.

Schön, aber: Welche Dinge werden eigentlich konkret benötigt, um im Affiliate Marketing erfolgreich zu sein? Was muss man in sich haben, um in dieser Branche wirklich gut zu sein? Es gibt eine Menge Konkurrenz im Affiliate Marketing, und um in der Lage zu sein, sich vom Durchschnitt abzuheben, muss man mit dem richtigen Material ausgestattet sein. Es gibt fünf Dinge, die man letztlich besitzen muss, wenn man den Ruhm, nach dem man sich sehnt, in diesem Geschäft tatsächlich erreichen möchte. Diese fünf Dinge sind ein absolutes Muss!

Die allererste Qualität, die man benötigt, wenn man sich im Affiliate Marketing versuchen will, ist die Bereitschaft zu lernen und sich weiterzubilden. Unbekanntes Territorium zu betreten, ist schwierig genug, wenn man nicht richtig ausgestattet ist, und es besteht die Gefahr, inmitten eines Dschungels des Unbekannten verloren zu gehen. Das Wissen um die Tücken des Geschäfts ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, und wenn man bereit ist, sich dieses Wissen anzueignen, wird einem das zu größeren Vorteilen im Geschäft verhelfen, als man sich jemals vorstellen könnte.

Die zweite Qualität, die man besitzen muss, ist die Bereitschaft, Zeit und Mühen zu investieren, auch wenn direkte Ergebnisse zunächst überhaupt nicht ersichtlich scheinen. Auch wenn mehrere Monate ohne positive Nachrichten vergehen, ist für jemanden, der seinen Fuß in der Branche behalten möchte, Geduld die erste Bürgerpflicht. Diese Qualität bewahrt einen vor dem Aufgeben, nachdem man so viel in das Geschäft investiert hat.

Die dritte wichtige Qualität ist die Selbstmotivation. Wenn man die Affiliate-Marketing-Welt erobern will, muss man die Fähigkeit haben, sich selbst voranzutreiben. Niemals vorzeitig aufzugeben, ist eine Qualität, die jeder Affiliate Marketeer besitzen sollte, und die Fähigkeit, sich in größere Höhen zu motivieren, ist absolut notwendig, damit ein Affiliate Marketeer tatsächlich dort landet.

Affiliate Marketing als perfektes Nebeneinkommen
5 (100%) 7 votes

0 comments

Mallorca Urlaub buchen

Mallorca Urlaub buchen clever

Warum so viele Deutsche einen Mallorca Urlaub buchen

Die Lieblingsinsel der Deutschen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Sie bietet jede Menge Vorteile: Der Flughafen von Palma de Mallorca ist in etwa zwei Stunden Flugzeit von Deutschland aus erreichbar, die Reisepreise sind vergleichsweise günstig und es gibt vielfältige Angebote für jeden Geschmack. Dies sind sicherlich auch die Gründe, warum zahlreiche Menschen jedes Jahr einen Mallorca Urlaub buchen.

Online Mallorca Urlaub buchen

In Zeiten des World Wide Webs ist eine Reise schneller gebucht denn je, man braucht dafür gar nicht mehr aus dem Haus zu gehen. Und noch einen Vorteil bietet das Internet: Interessierte können sich in aller Ruhe Informationen zu ihrem gewünschten Urlaubsort beschaffen, Fotos und Videos ansehen sowie Angebote vergleichen.

Jeder Mallorca Urlauber hat andere Ansprüche: Der eine möchte gern kostengünstig Party in El Arenal machen, der andere bevorzugt einen ruhigen Finca Urlaub mit dem Partner oder der Familie.

Mallorca Urlaub buchen im Reisebüro

Auch das gute, alte Reisebüro hat natürlich seine Vorzüge. Vor allem Urlauber, die sich einen persönlichen Ansprechpartner wünschen, werden hier gut bedient. Bei Rückfragen ist immer eine Vertrauensperson erreichbar, im Gespräch unter vier Augen werden alle Einzelheiten geklärt.

Die meisten Reisebüro Mitarbeiter sind gut geschult, sodass sie aufkommende Fragen schnell beantworten oder die Antwort recherchieren können. Reisefreudige, die mit dem Internet nicht so gut vertraut sind, verlassen sich lieber auf das Reisebüro vor Ort.

Party machen: Mallorca Urlaub buchen

Ganz gleich, ob es sich um junge Singles oder schon etwas reifere Kegelbrüder handelt: Viele Deutsche zieht es nach Mallorca, weil es sich dort gut feiern lässt. Bekannt ist vor allem El Arenal mit seinem kunterbunten Nachtleben, aber auch andere Orte wie beispielsweise Cala Millor bieten dem partywilligen Publikum zahlreiche Vergnügungsmöglichkeiten. Der Partytrip für eine Nacht ist ebenso buchbar wie der zweiwöchige Strand- und Dicso-Urlaub.

Mit der Familie einen Mallorca Urlaub buchen

Mallorca ist nicht nur „Halligalli“ und Nachtleben, auch Familien zieht es auf die spanische Insel im Mittelmeer. In speziellen Clubhotels gibt es Kinderanimation und -betreuung, sodass Eltern sich auch mal ohne ihren Nachwuchs erholen können.

Oftmals liegt ein familiengerechter Strand in unmittelbarer Nähe, mit seichtem Wasser und feinem Sand. Aber auch der Hotelpool der familienfreundlichen Clubanlagen lädt Klein und Groß zum Plantschen ein, ein Kinderbecken gehört zur regulären Ausstattung.

Mallorca Urlaub buchen mit Ausflügen

Wer in seinem Urlaub gern die Insel Mallorca erkunden möchte, der kann schon von zuhause Ausflüge buchen – oder direkt vor Ort bei seinem Reiseleiter. Beispielsweise bietet sich das Aquarium im Palma für einen unterhaltsamen Trip an, aber auch eine offroad Jeeptour macht Freude: Auch Abenteuerlustige können bedenkenlos einen Mallorca Urlaub buchen.

Mallorca Urlaub buchen
4.9 (97.5%) 8 votes

0 comments

Talgpickel unter Haut

Eine unreine Haut kann viele Ursachen haben und es leiden mehr Menschen darunter, als man meinen sollte. Umweltgift setzen der Haut von außen und von innen her ständig zu, die Nahrung ist vielleicht nicht optimal ausgewogen oder die Beschaffenheit der Haut und ihrer Drüsen kann zum Problem werden. Wenn Pickel und vor allem Talgpickel entstehen, dann sind die Poren meist verstopft und der Talg, den die Haut nun einmal produziert, kann nicht aus dem Körper transportiert werden. Dann gilt es, die Haut dabei zu unterstützen.

Der Entzündungsherd tief unter der Haut – der Talgpickel

Talgpickel sind im Gegensatz zu ´normalen´ Pickeln selten so leicht zugänglich wie letztere. Meistens liegt ein Talgpickel unter der Haut und man spricht auch von einem eingekapselten Pickel. Einfach auszudrücken ist dieser dann nicht mehr, leider müssen da stärkere Geschütze aufgefahren werden.

Auch die meisten rezeptfreien Cremes, Lotionen und Salben helfen nicht wirklich weiter, weil diese den Entzündungsherd so weit unter der Haut gar nicht erreichen können. Wirklich befriedigend in seiner Wirkung ist oft nur der Gang zum Hautarzt.

Ein Fall für den Facharzt

Normalerweise sticht ein Hautarzt – oder auch eine gute und gewandte Kosmetikerin – einfach mit einer sterilen Nadel in den Talgpickel unter der Haut und schafft somit einen künstlichen Abflusskanal für den Talg, der sich angesammelt hat und dann mit leichten Druck der Finger herausgepresst wird. Manche Ärzte verschreiben auch Cortisonsalben.

Diese helfen aber auch nicht zuverlässig und können noch zu zusätzlichen Hautirritationen an der Oberfläche führen. Wenn Sie es sich zutrauen, können Sie auch selber mit einer sterilen Nadel aus der Apotheke dem Talgpickel zu Leibe rücken – wirklich falsch machen können Sie dabei nichts.

Langfristige Maßnahmen

Eine Diät – also eine Umstellung des Speiseplans – kann bei jeglichen Hautproblemen übrigens Wunder bewirken. Manchmal ist die gesamte Darmflora über die Jahre so durcheinander geraten, dass sich dieses Manko auf beziehungsweise unter der Haut abzeichnet.

Versuchen Sie es einmal mit weniger Fett und Zucker in der Nahrung und unterstützen Sie die sanfte Entgiftung des Körpers noch mit Hefetabletten. Diese helfen dabei, den ´Dreck´ aus dem Körper zu drücken. Und natürlich gilt es, die Haut immer schön rein zu halten – ganz normal mit verträglicher Seife.

Talgpickel unter Haut
5 (100%) 7 votes

0 comments

Bikinifigur-Coaching

Bikinifigur-Coaching

Wie kannst Du eine schöne Bikinifigur bekommen?

Immer wieder liest man in Frauenzeitschriften über die begehrte Bikinifigur. Was man unter einer Bikinifigur versteht, bleibt jedem selbst überlassen. Es gibt keine offiziellen Richtlinien, wie eine Bikinifigur auszusehen hat.

Aber eines steht fest: Für die meisten Frauen bedeutet der Wunsch eine tolle Bikinifigur zu bekommen, vor allem, sich in ihrem Körper vollkommen wohl zu fühlen. Das Fett soll weg, Beine, Bauch und Po sollen schön fest sein und gegen ein paar wohl geformte Arme haben wir auch nichts, stimmt`s?

Die Frage ist also: Wie bekommst Du eine Bikinifigur, in der der Du Dich wohl fühlst und auf die Du stolz sein kannst? Falls Du jetzt an strenge Diäten und stundenlanges Training denkst, kann ich Dich beruhigen: Das brauchst Du nicht. Du wirst Deine Bikinifigur nicht über Nacht bekommen und es wird auch nicht mit irgendwelchen Wunderpillen oder Pülverchen funktionieren. Aber ich kann Dir versprechen, dass wirklich JEDE Frau eine Figur bekommen kann, in der sie sich absolut wohl fühlt.

Wie also kannst Du Deine persönliche Bikinifigur erreichen?

Lass mich Dir hier und jetzt ein paar wichtige Tipps geben, die Dir dabei helfen werden, einen fitten und schlanken Körper zu bekommen. Es ist wahrscheinlich sehr viel unkomplizierter, als Du vermutest. Im Grunde brauchst Du für Deine Bikinifigur nämlich nur drei Dinge: Eine (fast) optimale Ernährung, ein effektives Fitnesstraining und Motivation. Alle drei Bausteine werden Dich ganz sicher n Dein Ziel bringen. Fehlt Dir allerdings einer, wirst Du Deine Bikinifigur kaum erreichen können.

O.k., lass uns mit dem wichtigsten Punkt beginnen: Deiner Ernährung. Wenn Deine Ernährung nicht stimmt, wird es fast unmöglich für Dich sein, eine tolle Bikinifigur zu bekommen. Ernährungstheorien gibt es wie Sand am Meer und es kann durchaus verwirrend sein, eine funktionierende Lösung zu finden. Manche Ansätze widersprechen sich sogar. Kein Wunder also, dass so viele Menschen keinen Schimmer haben, welche Ernährung nun wirklich bei der Reduktion des Körperfettes hilft.

Wie bei so Vielem gibt es auch hier nicht eine einzige, allgemein gültige Lösung. Ich kenne viele Leute, die auf die unterschiedlichste Weise abgenommen haben. Hier möchte ich Dir lediglich zeigen, welche Methode meiner Meinung nach am besten funktioniert und trotzdem gesund ist. Lass es mich so einfach wie möglich halten. Ich liste Dir auf, welche Lebensmittel Dich auf Deinem Weg zu Deiner Bikinifigur unterstützen, welche ab und zu erlaubt sind und welche Deinen Wunsch von einer schlanken Bikinifigur mit hoher Wahrscheinlichkeit zerstören.

Deine „Helfer“ auf dem Weg zur Bikinifigur sind:

  • Fleisch und Fisch (in Bio-Qualität)
  • Eier (ebenfalls aus Freilandhaltung)
  • Gemüse
  • Pures Wasser
  • Nüsse und Samen

Von diesen Dingen solltest Du reichlich essen. Sie machen satt und helfen Dir dabei, Körperfett loszuwerden.

Nun, zu den Lebensmitteln, die ab und zu o.k. sind. Du solltest sie aber nur in Maßen essen, da sie zwar durchaus gesund sind, Deinen Blutzuckerspiegel aber ansteigen lassen und somit beim Abnehmen hindern können.

  • Früchte (am besten sind Beeren)
  • Hülsenfrüchte wie z.B. Linsen
  • Quinoa
  • Kartoffeln und Wildreis
  • Säfte (kein Nektar!!)

Du solltest diese Lebensmittel nicht jeden Tag essen, brauchst sie aber auch nicht komplett aus Deinem Speiseplan zu streichen. Kontrovers werden vor allem Früchte diskutiert. Selbstverständlich sind Früchte gesund. Leider enthalten sie aber auch eine Menge Fructose (Fruchtzucker), der einen effektiven Körperfettabbau verhindern kann. Am besten siehst Du Früchte als eine Art Süßigkeit, die Du Dir in Maßen gönnen darfst.

Nun kommen wir zu den Lebensmittel, die Du unbedingt vermeiden solltest, wenn Du gerne eine schöne Bikinifigur haben möchtest.

  • Fast Food jeder Art
  • Nudeln und Brot
  • Süßigkeiten und Knabbereien
  • Gesüßte Getränke
  • Zucker und Süßstoffe ( gerade Light Produkte können dick machen!)

Anfangs kann der Verzicht darauf schwer fallen. Du wirst aber sehr schnell merken, dass Dein Heißhunger (meist schon nach 1-2 Wochen) verschwindet und Du diese Dinge nicht mehr vermisst. Falls Du nicht ganz darauf verzichten möchtest, darfst Du Dir einen „Cheat Day“ pro Woche gönnen. An diesem Tag ist es dann erlaubt in Maßen auch ungesunde Sachen zu essen.

Bevor wir den Punkt „Ernährung“ abschließen, noch ein paar wichtige Tipps:

  • Hungere niemals! Iss Dich an Gesundem satt und höre auf wenn sich ein Sättigungsgefühl eingestellt hat
  • Kompensiere niemals Frust oder Langeweile mit Essen. Suche Dir stattdessen Alternativen, die Dich entspannen
  • Trinke ausreichend reines Wasser, um Deinen Stoffwechsel anzuregen und um hydriert zu bleiben

Wenn Du Dich an diese einfachen Ernährungsregeln hältst, wirst Du schnell Erfolge spüren und sehen können.

Damit kommen wir zum zweiten wichtigen Punkt auf dem Weg zu Deiner ganz persönlichen Bikinifigur: Deinem Fitnesstraining. Mit der richtigen Ernährung kannst Du leicht abnehmen, aber ohne eine effektives Training, wirst Du keine schön geformten Muskeln bekommen.

Die gute Nachricht ist, dass Du für eine tolle Bikinifigur weder stundenlang trainieren musst, noch irgendwelche High Tech Geräte brauchst. Dein eigenes Körpergewicht ist vollkommen ausreichend. Ebenfalls wie bei der Ernährung, gilt auch hier: Keep it simple! Du kannst Dir eine Menge Zeit, Geld und Nerven sparen, wenn Du auf einfache und effektive Weise trainierst. Es gibt unzählige Fitnessübungen, die Du immer und überall machen kannst und die Deine Bikinifigur besser unterstützen als ein klassisches Gerätetraining. Alle Übungen hier aufzuzeigen, ist ziemlich unmöglich. Damit Du Dir aber eine Vorstellung machen kannst, hier eine kleine Auswahl, der besten Bodyweight Übungen:

  • Squats (Kniebeugen)
  • Lunges (Ausfallschritte)
  • Burpees
  • Trizeps Dips
  • Push Ups (Liegestütze)
  • Plank
  • Superman
  • Pull Ups (Klimmzüge)

Alleine mit diesen Übungen kannst Du ein komplettes Ganzkörpertraining durchführen, Deine Muskeln stärken und Deine Ausdauer verbessern. Viel mehr als auf die Trainingsdauer, kommt es dabei auf die Intensität an. 10-20 Minuten täglich reichen vollkommen aus, wenn Du diese kurze Zeit nutzt, um wirklich alles zu geben. Auf einer Belastungs-Skala von 1-10 (wobei 1 sehr leicht und 10 sehr schwer bedeutet), solltest Du Dich während Deines kurzen Intensivworkouts zwischen 7 und 9 befinden. Eine solche Trainingsweise ist effektiv, spart Zeit und macht Spaß. Bitte vergiss aber nicht, dass Du eine schlechte Ernährung nur schwer kompensieren kannst. Wer sich ungesund ernährt, kann sich niemals eine schöne Bikinifigur antrainieren!

Bikinifigur-Coaching

Lass uns jetzt zum letzten Punkt kommen, den Du beachten musst, um Deine Bikinifigur zu erreichen: Motivation. Selbst wenn Du genau weißt, wie Du Dich ernähren und wie Du trainieren musst, um schlank und fit zu werden, wird Dir das alles nicht nützen, wenn Du Dich nicht motivieren kannst. Wie kannst Du also den Inneren Schweinehund besiegen? Motivation ist für viele ein großes Problem und die Ausreden leicht gefunden. Mal regnet es, mal ist es zu kalt, mal zu heiß, mal die Zeit zu knapp, mal das Fernsehprogramm zu spannend. Tatsache ist: Es gibt keine Ausreden. Alle Gründe machst Du Dir selbst. Wenn Du Dir darüber bewusst wirst, hast Du schon viel geschafft.
Setze Dir ein konkretes Ziel und schreibe es auf. Hänge Dir Dein Ziel an einen Ort, an dem Du es oft zu sehen bekommst (an den Kühlschrank, den Computer, den Spiegel etc.).

Du willst eine schöne Bikinifigur? Dann musst Du dafür etwas tun. Aber glaube mir: Ist der Anfang erst einmal gemacht, wirst Du Deinen neuen Lebensstil lieben.

Mit den drei Punkten Ernährung, Fitness und Motivation kann wirklich JEDE Frau einen Körper bekommen, in dem sie sich hundertprozentig wohl fühlt. Und genau darum geht es doch: Du musst nicht aussehen wie eines der Covermodels der Frauenmagazine (übrigens sind diese Fotos meist deutlich nachbearbeitet!). Du kannst Deine Beine nicht länger, Deine Brust nicht größer und Deine Nase nicht schmaler machen (zumindest nicht ohne operativen Eingriff). Aber Du kannst es durchaus schaffen, Deine persönliche Bikinifigur zu bekommen…….und das einfacher und mit mehr Spaß, als es zu oft dargestellt wird.

Bikinifigur-Coaching

Das größte Problem für die meisten Menschen ist die Umsetzung. Viele wissen bereist, wie sie sich richtig ernähren können und dass Sport ihnen hilft. Aber wie genau soll das „Projekt Bikinifigur“ angegangen werden?

In diesem Falle hilft es, Dir einen Plan zu machen. Schreib Dir auf, was Du erreichen möchtest und wie Du es erreichen willst. Plane Deine Ernährung und Dein Training und Du wirst Dich sehr viel leichter daran halten können.

Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg zur Bikinifigur und freue mich über Dein Feedback.

Deine Karla

PS.: Wenn Du Dich an die obigen Punkte hältst, wirst Du Erfolg haben. Falls Du aber auch zu den Menschen gehörst, die eine Anleitung brauchen, jemanden der ihnen vorgibt, wie sie ihr Figurziel am besten erreichen und sie motiviert, dann biete ich Dir genau diese Anleitung.

Du kannst mein neues Bikinifigur Coaching exklusiv für Frauen jetzt ganz ohne Risiko testen. Klicke dafür einfach hier.

Bikinifigur-Coaching
5 (100%) 4 votes

0 comments

Warum Mallorca Urlaub buchen

Trotz Finanzkrise Mallorca Urlaub buchen

Die Finanzkrise hält Spanien im Griff, auch die relativ reiche Insel Mallorca bekommt dies zu spüren. Deutsche Balearen-Freunde können trotzdem auch in diesem Jahr bedenkenlos ihren Mallorca Urlaub buchen.

Mallorca Urlaub buchen und genießen

Wer auf Mallorca auch in der nächsten Saison wieder seinen Urlaub verbringen möchte, muss nicht befürchten, dass er Abstriche hinnehmen muss. Der übliche Hotelbetrieb läuft weiter, denn Mallorca braucht die Touristen in den wirtschaftlichen schweren Zeiten besonders dringend. Die Serviceleistungen der einheimischen Tourismusbranche sollen weiterhin dem altbekannten Standard entsprechen, damit sich die Reisenden wohlfühlen und sie gut erholt nachhause zurückkehren. Mallorca möchte seinen Ruf als vielseitige Urlaubsinsel nicht verlieren.

Bedenkenlos Mallorca Urlaub buchen

Die Arbeitslosigkeit in Spanien wächst, auch auf Mallorca muss so mancher um seinen Job fürchten. Der Tourismus bringt das dringend benötigte Geld auf die Insel, sodass Arbeitsplätze erhalten werden können und die Existenz der Einheimischen gesichert bleibt. Leider werden im nächsten Jahr wohl viele Spanier aus dem Festland ihrer Urlaubsinsel fernbleiben, sodass ohnehin eine Finanzlücke entsteht. Deutsche Mallorca-Freunde können also „ihrer“ Insel helfen, wenn sie auch nun wieder ihren Urlaub dort verbringen.

Mit Frühbucherrabatt Mallorca Urlaub buchen

Viele Deutsche zieht es deshalb nach Mallorca, weil der Urlaub dort relativ günstig sind und die Mittelmeerinsel mit wirklich attraktiven Angeboten lockt. Familien mit kleinen Kindern fühlen sich in den zahlreichen Hotels ebenso wohl wie Kegelclubs in Partystimmung und ältere Ehepaare mit Erholungsbedarf. Mit Frühbucherrabatt haben alle Reisenden die Gelegenheit, viel Geld zu sparen. Eine frühzeitige Urlaubsplanung macht es möglich, von den kostengünstigen Angeboten zu profitieren.

Online Mallorca Urlaub buchen

Auch im Internet lässt sich der nächste Mallorca-Urlaub buchen. Der Nutzer kann sich ganz bequem online alle Informationen zu seinem Wunschurlaubsziel ansehen, die Strandnähe der Hotels vergleichen und zahlreiche Fotos betrachten. Der Preisvergleich geschieht ganz ohne Zeitdruck am heimischen PC, die besten Angebote lassen sich bequem ausdrucken. So kann man sich schon vor der eigentlichen Reise herrlich „in die Sonne träumen“, während draußen der Regen gegen die Scheiben prasselt.

Im Reisebüro Mallorca Urlaub buchen

Ein Beratungsgespräch unter vier Augen, das ist auch heute noch in jedem Reisebüro möglich. Wer seinen Urlaub nicht gern über das Internet bucht und den persönlichen Kontakt vorzieht, der kann auch auf diese althergebrachte Buchungsmethode zurückgreifen. Das Blättern in den dicken Reisekatalogen lässt die Vorfreude wachsen, die Reisebüromitarbeiter geben zusätzliche Auskünfte und kümmern sich um die Anliegen ihrer Kunden. Gut beraten und mit reichlichem Anschauungsmaterial versorgt kann der vorfreudige Urlauber dann seinen ganz persönlichen Mallorca Urlaub buchen.

Warum Mallorca Urlaub buchen
4.7 (93.33%) 6 votes

0 comments